IMG 20191026 132315261IMG 20191026 132315261

Am vergangenen Wochenende nahmen die Herren des HTC Hamm wie jedes Jahr seit der Erstauflage vor 34 Jahren am Bördecup in Soest teil. Für einen der seit Beginn dabei war sollte es das letzte Mal sein, Hennes Kala hatte seine Karriere eigentlich schon Ende der letzten Hallensaison beendet aber er wollte seinen großen Abschied auf "seinem Bördecup" endgültig beenden, deshalb hatte er einige alte Gefährten eingeladen um vielleicht nochmal das Halbfinale zu erreichen, leider gab es da zu viele kurzfristige Absagen und der Kader musste mit unerfahrenen Nachwuchsleuten ergänzt werden. So verkaufte man sich zwar teuer aber hatte mit dem Halbfinale nichts zu tun. Leider verlor man in der Gruppephase alle 3 Spiele(1:3 gegen HC Bückeburg, 0:2 gegen Wilhelmshavener THC und 0:3 gegen Soester HC). Alle Gegner spielten mindestens 2 Klassen höher und so war die Abwehrleistung ok nur offensiv fehlte die nötige Abstimmung. In den Platzierungsspielen unterlag man dann Preußen Duisburg höchst fragwürdig mit 1:2 und im letzten Spiel gegen Wilhelmshaven knapp mit 0:1.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin Einverstanden Ablehnen